An diesen Tagen werden von 10.00 - 12.30 Uhr die Klassenverbände unserer Schule aufgelöst und die Kinder melden sich für eines der jeweiligen Angebote an. Die Inhalte entsprechen natürlich den Vorgaben der jeweiligen Lehrpläne! Bewegung und Sport, künstlerisch-kreative Themen, Sachunterricht-Umwelterziehung, Medien, textiles und technisches Werken oder spezielle Angebote für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf stehen zur Auswahl. 

 

 „Ateliertage“ bedeutet:

 

·        Angebote für möglichst alle Kinder

 

·        Wechsel der Wochentage (Deutliche Erleichterung bei der Stundenplanerstellung)

 

·        Lange Planungs – und Vorbereitungszeit

 

·        Einbindung externer Fachleute leichter möglich, letztverantwortlich sind natürlich Lehrerinnen und Lehrer

 

·        Elternunterstützung für einzelne Tage eher möglich

 

·        projektorientiert

 

Ateliertermine: 

Dienstag, 12.3.2024

Mittwoch, 24.4.2024

Montag, 10.6.2024

 

Die Einteilung erfolgt nach Kinderwünschen, um finanzielle Unterstützung durch den Elternverein wird bedarfsorientiert angefragt!

  

 


Seminarbäurin: "Das Ei"

Lamawandern

"Hörwelten" mit Sebastian Frisch

"Tanzen"

"Nähen"

"Kochen"

"Schülerzeitung"

"Märchen"

"Hochkogel"

Elektroschrott zerlegen

Der Natur auf der Spur

Karl Schirl zeigt den Kindern, wie man mit den Apps Seek, Flora Inkognita oder Bird net die Pflanzen- und Tierwelt entdecken kann.

Nähen

Förster Fritz

Spielplatz Hochkogel

Radfahren nach Altmünster

Yoga