Nachmittagsbetreuung

 Erreichbarkeit:

Erreichbar sind wir über das GTS Handy:  0676 88794 816

 

Wichtige Infos:

Die ersten Schulwochen sind vorbei und auch die Nachmittagsbetreuung ist gut angelaufen.

 

Da zurzeit unser Schulhof umgebaut wird, worüber wir sehr glücklich sind, ist dieser aber bis auf weiteres gesperrt.
Das hat natürlich auch Folgen für unsere „Bewegungsfreiheit“ am Nachmittag.

Das Nabe-Team hat entschieden die Nachmittage folgendermaßen zu gestalten:

 

Um 12.40 werden die Kinder in die Nabe-Garderobe begleitet.
Gleich anschließend gibt es in der Schulküche das Mittagessen.

Kinder, die nur zum Mittagessen angemeldet sind, können ab ca. 13.15 Uhr abgeholt werden oder nach Hause gehen.

Im Anschluss an das Essen gehen alle in den Nabe-Raum. Bei einer kurzen Besprechung wird abgefragt, wer eine Hausübung zu erledigen hat. Alle anderen Kinder entscheiden sich ihre Freizeit entweder in den Nabe-Räumen oder im Turnsaal zu verbringen.

 

Die Jause gibt es ca um 15.15 Uhr.

 

Die Nachmittagsbetreuung endet um 17.00 Uhr.

 

An Donnerstagen gibt es keine Hausübung, diese Tage sind für besondere Aktivitäten (bei fast jedem Wetter) außerhalb der Schule reserviert! Wir sind im Raum Gmunden unterwegs und können nicht genau sagen zu welcher Uhrzeit wir wieder in der Schule zurück sind. Wir werden aber verlässlich bevor wir losmarschieren an die Haustüren beim Schuleingang und beim Nabeeingang einen Infozettel über unseren Aufenthaltsort aufhängen.
Ihr könnt selbstverständlich am Nabetelefon anrufen und fragen, wo wir gerade sind. Schultasche von Nabegarderobe mitnehmen und Kind vor Ort abholen!

 

Wichtige allgemeine Informationen
Wenn ihr ein bestimmtes Anliegen habt und ihr ein Gespräch mit uns wünscht, bitten wir euch mit uns einen Termin zu vereinbaren.

Habt bitte Verständnis dafür, dass wir am Telefon oder wenn ihr euer Kind abholt nur kurze organisatorische Dinge besprechen können. Die Zeit bis 17.00 ist für die Betreuung der Kinder reserviert. Danke

Wir wollen eine Schule, in der sich ALLE sicher und wohl fühlen. Das gilt sowohl für den Schulvormittag als auch für den Nachmittag. Deshalb gelten im ganzen Haus die gleichen Regeln. Alle Kinder kennen diese.

Bei schwerwiegenden Verstößen eines Kindes gegen diese Regeln, werden wir euch als Erziehungsberechtigte informieren. Es kann sein, dass ein Kind aufgrund eines Vorfalls abgeholt werden muss. Zu einem späteren Zeitpunkt wird auch ein Elterngespräch stattfinden. Manchmal kann es auch notwendig sein, dass euer Kind für einen oder mehrere Tage von der Nabe ausgeschlossen wird.
Dem ganzen Nabe Team ist es wichtig, diese gemeinsam vereinbarten Regeln und Abläufe umzusetzen.

 

Wir bitten euch um eure Unterstützung und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Mit lieben Grüßen
das Team der Nachmittagsbetreuung

 

Bitte eurem Kind mitgeben:

+ 1 Paar Hausschuhe - BESCHRIFTEN
Die Hausschuhe bleiben in der Nabe Garderobe.

+ Reservekleidung für drinnen und draußen - BESCHRIFTEN und in ein SACKERL geben

Die Reservekleidung bleibt auch in der Nabe Garderobe. Bitte die Kleidung der Jahreszeit entsprechend austauschen.

 

Das Team der Nachmittagsbetreuung/GTS (Ganztägige Schulform) für das Schuljahr 2021/22 

Andrea Berner, Sarah Leeb, Helga Pata, Margit Fraueneder, Ingrid Kramesberger,

Regina Hirz, Magdalena Thallinger, Sarah Hofinger, Steffi Krenmayer

  

Freies Spiel